CH05 Thirya (Luqur) an'Rees

Thirya (Luqur) an’Rees

(Zirr-jah Luh-kuhr ann-Rieß)

Geb. 7.12.3975 (jetzt: 24) in Machey (Rees); ca. 1,68m; dunkelbraune Haare, braune Augen

Händlerin, MidLev, (M), CG, w

Thiryas Vater ist der wichtigste Handelsherr von Rees und einer der wichtigsten und einflussreichsten von ganz Machey. Um ihr eine möglichst gute Ausbildung zu geben, schickt der Luqur sie bereits als kleines Kind nach Salaius. Dort wird sie in grundlegenden Dingen unterwiesen. Später kommt sie nach Toch’ni, wo ihr Grundlagen der Handelslehre beigebracht werden. Sie kehrt zurück nach Salaius, begleitet von Kador Raqual, einem jungen Krieger den ihr Vater ihr gesandt hatte um ihr als Leibwächter zur Seite zu stehen. Einige Zeit später, als sie in der Schule in Salaius weilten, wurde die Stadt von scirtischen Piraten angegriffen. Thirya sammelte erste einfache Kampferfahrungen als sie sich mit einem Besenstiel gegen einen Piraten wehren musste während Kador eine Reihe anderer abwehren musste. Fortan trainierte nebenbei den Kampf mit Stab und Speer um sich auch auf Reisen wehren zu können. 3989 ziehen sie zurück nach Rees. Im Auftrage ihres Vaters reisen sie bald weiter um Geschäfte abzuschließen und Kontakte zu pflegen. Sie reisen nach Raygadun, Daris Marad, Mashaba und letztlich nach Tenanin, wo sie Sandare Dusarpes & Co kennen lernen und wieder nach Raygadun zurückfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.