Gesetz des Lebens

Wir helfen dir beim Leben, heben dich hoch, halten dich an den Fäden zum spielen des Lebens, das wir wollen für dich zu sein unter uns auch wenn du das gar nicht willst, denn leben musst du, oh ja, egal wie qualvoll, sinnlos, wie leer und auch unnütz dein Dasein schon lange ist und du […]

Der Zwang zum Leben

Welchen Sinn hat das Leben? Aufstehen, Werkeln, Funktionier’n, Leben des Lebens Willen, Leben da man leben soll. Was bietet denn das Leben, wenn nicht Leid und Einsamkeit. Der Traum beim Erwach’n tot, soll man für Massen leben. Die Gesellschaft sagt: lebe! Künstlich ist dies Leben nun; leb’ für andre in der Welt, die auf Einsamkeit […]

Das Jammertal des Zwanges

“Ich will …”, aber “Ich muss …” Das Erste ist der Wille, das Zweite der Zwang. Mach doch einfach den Willen. Lege dir nur Zwänge zu, die du willst. Jammere nicht, wenn du etwas musst, aber etwas anderes willst. Du hast dir diesen Zwang ausgesucht, indem dein Wille dir damit etwas lohnendes versprach. Wenn dir […]

Das Übel der Rechtschreibung

Um hiermit mal etwas altbekanntes und schon oft behandeltes erneut anzusprechen: die Rechtschreibung. Grundsätzlich eine der schädigensten Erfindungen der Menschheit, zwängt sie der Sprache doch ein unnatürliches Korsett auf, welches sie in eine ihrer freien Entfaltung beraubende Form presst. Doch die prinzipiell schädigende Einrichtung einer Regelung durch Menschen, die von Sprache keine Ahnung haben, soll […]