Ich bin

Ich bin der, den niemand will der von Menschen soviel versteht wie andere von Tieren der Tiere besser verstehtIch bin der, den niemand will der von Menschen soviel versteht wie andere von Tieren der Tiere besser versteht als Menschen der nicht versteht, wie man Menschen antworten soll der die meisten Menschen meidet, flieht, verabscheut der […]

Als dem Kind kalt war

Ein Kindlein mal im Kalten stand, ganz unschuldig, rein, brav – und doch so kalt, sich zu wärmen keinen Ort fand, sollte drum nun finden sein Leben den Halt? Es suchte ein Zimmer, ganz warm, ging durch die Stadt, drohend düster sie war. Diese kleine Maus, doch so arm, fand ihr Loch, stets offen, hinter […]

Der Preis der Freiheit

Anmerkungen zur Aussprache: Mandraz – Man-dras Majezir – Ma-ʒä-sir Deljezir – Del-ʒä-sir Delnadraz – Del-na-dras Delenti – De-len-ti Caduim – Ka-dwiim I Blutrot versank die Sonne hinter den fernen Bergen. Rot vom Blut der Erschlagenen färbte sich die Küste des schäumenden Meeres. Mandraz beobachtete das Schauspiel aus der Ferne. Mit seinen engsten Vertrauen stand er […]

Die beiden Schwestern

Anmerkungen zur Aussprache: Ælsaine: Äl-zäin Einsæla: Äin-sä-la Tarle: Tar-lä Galryrm: Gäl-rirm Kaltric: Käl-trwik Einst gab es in Tarle zwei Schwestern, die hießen Ælsaine und Einsæla. Letztere hatte bereits vor vielen Jahren das Haus der Eltern verlassen, lange vor dem Tod des Vaters. Niemand kümmerte sich um ihr Verbleiben, niemand hörte je etwas von ihrem Schicksal. […]