Anna Schulz

Wieder einmal sich für einen Auftrag vorbereitend, eilte Anna durch ihr Haus, auf der Suche nach ihren Sachen. Sie sollte dies einmal weit reisen, fern ihrer Heimat und noch ferner ihres neuen Wohnortes. Die Zeitung schickte sie weit ins östliche Asien, der Zeitpunkt ihres Abfluges war nah und sie schon viel zu spät dran. Der […]

Sonderbarkeiten der deutschen Sprache

Heute: reißen. im Präteritum (Imperfekt) Indikativ und Konjunktiv II ich riss du rissest er riss wir rissen ihr risst sie rissen ich risse du rissest er risse wir rissen ihr risset sie rissen da sieht man, warum Perfekt oft beliebter ist. (und der Konjunktiv II gern vermieden wird.)