Zitat des Tages – Was ist Politik?

Der Vater meint: “Natürlich kann ich Dir das erklären. Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschliesslich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die […]

Der Staatsbeamte und die Welt

Ein Staatsbeamter zog einst aus, ganz allein, ohne Mann und Maus, zu retten die Welt und Vater Staat, denn dies war die heutige gute Tat, doch begegnete dem bösen Wirtschaftsmann und unterlag leider dessen teuflischen Bann, was der Welt keine Rettung, noch Wohlfahrt wird bringen, will auch niemand den bösen Wirtschaftsmann bezwingen.

Krankheiten der Gesellschaft

[V. 0.1]   Wir erleben “[die] Entwertung des Lebens in einer von Vermassung, Materialismus, kulturellem Niedergang und allgemeiner Sinnentleerung geprägten Welt.” Krankheiten dieser Gesellschaft: – sich ausbreitende Massenverdummung – der Schrecken der Globalisierung – Depressionen, Stress und andere psychische Krankheiten aufgrund fehlendem Lebenssinnes und gesellschaftlichem Druck – der stete Fortschrittswahn ohne Ziel, der alles hinter […]

Sozialistische Theorien und Utopien im Vergleich.

Diese Arbeit soll eine Betrachtung einiger sozialistischer Theorien sein. Mit Sozialismus ist hierbei der individualistische Sozialismus gemeint, den einige oft als Anarchismus bezeichnen. In diese Reihe gehören die hier vorgestellten Theorien von Pierre-Joseph Proudhon, Petr Kropotkin und Gustav Landauer. Letzterer hatte Erstere als Vorbild, bildete aus ihrem Besten seine Essenz, weshalb man ihn letztlich als […]

Eine kurze Geschichte der Sumerer (und Akkader)

Diese Arbeit soll einen kurzen Überblick über die Geschichte der Sumerer (und damit zwangsweise verbunden auch der Akkader) geben. Die Sumerer lebten um ca. 4000 v. Chr. bereits in Mesopotamien, dem heutigen Iraq und dort vor allem an den beiden großen Flüssen Euphrat und Tigris in Meeresnähe. Die Sumerer gelten als Ursprung der menschlichen Zivilisation […]

Charakter(typen) bei Platon und Aristoteles

Hier geht es um folgendes Thema: Hier wollen wir untersuchen, was beide Autoren zum Charakter sagen. Der eigentliche Begriff (‘Prägung’) wurde erst von Aristoteles’ Schüler Theophrast definiert, doch auch Platon und Aristoteles beschrieben schon die Prägung eines Menschen, vor allem durch ihre Definitionen der Seele und deren Teile (Verstand, Emotionen, Trieb). Beide stellten aber auch […]

Des Königs Ring

Der König einmal jagen ging, ein großes Tier er fing. „So ein großes, so ein schönes Ding“, er sprach zu seinem Ring. Den Ring – das Tier – was war das bloß? er sich fragt dann im Schloss. Ein Traum? Sagt nicht das Buch im Schoß. War ich dort hoch zu Ross? Der König – […]

Politik

Ah, da kommt der kleine Hampelmann, auch genannt Präsident des Landes. Ah, der geht ja aber ganz schön ran! Geziemt sich sowas seines Standes? Hinter ihm kommen die Minister, die gut genährt, rund und rosig sind. Da! Der Eine! Da, wieder frisst er, während draußen verhungert ein Kind. Doch heut’ vergnügt sich das Kabinett, im […]