Ansprechen verboten

Ich habe dich nicht gesehen – denn ich bin unsichtbar, inmitten von Millionen. Ich habe dich gesehen – doch du sagtest nichts, bin ich doch bissig und fürchterlich. Ich wollte dich nicht sehen – darum tatest du so als wolltest du es doch. Ich traute mich nicht, dich anzusprechen – und das ist gut so, […]

Immer, wenn ich schlafen gehe

Immer, wenn ich schlafen gehe denke, ich an dich denke, an gute Zeiten denke, an dich denke, an schlechte Zeiten denke, an dich. Immer, wenn ich schlafen gehe liege, ich lange wach liege, wo du einst lagst liege, ohne dich liege, und denke nach liege, und denk an dich. Immer, wenn ich schlafen gehe misse, […]

Aus der Suchstatistik. Ein neuer Kommentar.

Die seltsamsten Suchbegriffe und Anfragen des letzten Jahres, die man unter den normalen finden kann.   “warum fiel das sumärische reich” Noch harmlos, aber es war wohl das sumerische gemeint.   “kaltric soziale theorien” Eigentlich habe ich doch noch gar keine aufgestellt. 😉   “herkunft der sumerer” Das wüssten wir alle gerne.   “pulsadern aufschneiden […]

Montaigne über Freundschaft und warum sie die stärkste Liebe ist. Zusammenfassung und Erklärung

Michel Eyquem de Montaigne (1533 – 1592) war Politiker und Philosoph, vor allem wurde er für seine zahlreichen Essays bekannt. Eines davon trug den Titel ‘Über die Freundschaft’, deren wesentliche Erkenntnisse und Punkte hier zusammengefasst werden sollen. Montaigne unterscheidet in seinem Essay verschiedene Arten bzw. Grade von Freundschaft. Hauptsächlich zeigt er nacheinander auf, was Freundschaft […]

Der geheimnisvolle Dieb

Einst  begab es sich, dass in den Salzlanden noch viele Menschen lebten. Die grünen Hügel und flussdurchzogenen Auen waren sogar eine der wichtigsten Ländereien des Reiches von Lurruken. An dem Fluss, welchen man Joral oder Cormoda nennt, lebte nah eines kleinen Dorfes ein älteres Ehepaar. Die Ernten waren dieses Jahr schlecht und sie mussten versuchen […]

Das Geheimnis der Wälder

I Einst, als die Länder noch voller Bäume waren und die Menschen junge Eindringlinge in diese Reiche der Ruhe, da lebten in diesen Wäldern noch andere Geschöpfe, verborgen vor den Augen der Menschen. „Hast du das gehört?” fragte Mannich seinen Begleiter. Sansinn blickte sich verwirrt um. „Nein. Was meinst du?” „Da hinten ist etwas!” Und […]

Von alten und jungen Weiblein

“Zweierlei will der echte Mann: Gefahr und Spiel. Deshalb will er das Weib, als das gefährlichste Spielzeug. […] Allzu süße Früchte – die mag der Krieger nicht. Darum mag er das Weib; bitter ist auch noch das süßeste Weib. […] Im echten Manne ist ein Kind versteckt: das will spielen. Auf, ihr Frauen, so entdeckt […]