Geschichten aus Lurruken, Teil IX: Die Entführung

I Keuchend vor Anstrengung stürzte sie durch das Unterholz. Äste, an denen sie hängen blieb, zerrissen ihr das Kleid und ritzten ihr die Haut auf. Aber sie bemerkte keinerlei Schmerz. Gehetzt übersprang sie einen Bach und verlor dabei das Schwert. Blutbefleckt und rostig wie es war, fiel es in den Bach. „Dort!” hörte sie die […]

Individuum und Gesellschaft. Gustav Landauers sozialistischer Anarchismus

Gustav Landauer war einer der außergewöhnlichsten und eigensinnigsten Personen der Menschheit, des Anarchismus, des Sozialismus, der Philosophie, Mystik und Literatur. Er erklärte, wie man das absolute Individuum überwindet, in sich selber die Welt der Vorfahren entdeckt und so zur Gemeinschaft mit den Menschen findet. Diese Gemeinschaft stellte er als Utopist sich vor als Herrschaftslosigkeit, Freiheit, […]

Es ist faszinierend, wie die Leute so herfinden

Top-Suchen vergessen notwendig, nietzsche vergessen, fortleben nach dem tode Aha. Ihr wollt also Nietzsche vergessen? Seid ihr deshalb hier? Oder habt ihr vergessen, wer Nietzsche war und was er gemacht hat? Dafür empfehle ich erstmal Wikipedia und Google. Danach könnt ihr immer noch zu mir kommen. Und ja, er lebt nicht mehr. Aber ich kann […]

Gibt es das Leben nach dem Tod?

Das müsst ihr mich wohl nicht fragen; ich weiß es sicherlich nicht. Vielleicht kann ich euch ja antworten, sobald ich es einmal wahrhaftig erfahren habe. Doch viel fragen sich: was passiert mit uns nach dem Tod? Dazu gibt es massig Varianten und Hypothesen. Im folgenden die Möglichkeiten, die mir am plausibelsten und deshalb einer Vorstellung […]