Das Böse

Das Böse wollte feiern geh’n entschied es beim Schlange steh’n. Abends es lud Freunde ein zu viel Bier und gar auch Wein. Doch feierte es dann allein denn jeder ihm sagte: “Nein.” Alle noch Schlange standen, deshalb nicht zu ihm fanden. Das Böse, gekränkt in der Ehre, jetzt bös’ sich nahm die Kehre und gegen […]

Das Böse

Das Böse wollte feiern geh’n entschied es beim Schlange steh’n. Abends es lud Freunde ein zu viel Bier und gar auch Wein. Doch feierte es dann allein denn jeder ihm sagte: “Nein.” Alle noch Schlange standen, deshalb nicht zu ihm fanden. Das Böse, gekränkt in der Ehre, jetzt bös’ sich nahm die Kehre und gegen […]

Die verlorene Tugend

Einst war ich ein reines Kind, brav und tugendhaft wie nichts. Doch dann kam die böse Welt; mir Böses zeigte – antat, bis die Tugend dann verging. Heut’ bin ich ein altes Rind, das alle Welt hasst wie nichts. Das Leben mir wurd’ vergällt, bis an den Rand ich – rantrat und mich nichts und […]

Ärger im Königreich

Es war einmal eine Falle, dort aufgestellt von einer Fee, die allgemein sehr weise war und ihren schweren Zauber sprach. Der schlaue Bruder des Flusses befand sich nun grad auf der Flucht aus dem tiefen schwarzen Kerker der einen Geheimgang hatte. Draußen schnappte er sich ein Boot, denn er hatte doch einen Plan zur Rettung […]

Hartmanns MacBeth – Provokation Pur

Sebastian Hartmann ist der neue Intendant von Leipzigs Schauspielhaus – was nun Centraltheater heißt. Die Preise wurden drastisch gesenkt und ebenso wurde im Programm aufgeräumt. Hartmann hat zahlreiche neue Stücke. Eines davon ist die Neuinterpretation von MacBeth. Bereits auf dem Flyer erwartet einen die erste Provokation: „Wir sind böse!” steht dort in großen Druckbuchstaben. Bei […]