Ansprechen verboten

Ich habe dich nicht gesehen – denn ich bin unsichtbar, inmitten von Millionen. Ich habe dich gesehen – doch du sagtest nichts, bin ich doch bissig und fürchterlich. Ich wollte dich nicht sehen – darum tatest du so als wolltest du es doch. Ich traute mich nicht, dich anzusprechen – und das ist gut so, […]

Immer, wenn ich schlafen gehe

Immer, wenn ich schlafen gehe denke, ich an dich denke, an gute Zeiten denke, an dich denke, an schlechte Zeiten denke, an dich. Immer, wenn ich schlafen gehe liege, ich lange wach liege, wo du einst lagst liege, ohne dich liege, und denke nach liege, und denk an dich. Immer, wenn ich schlafen gehe misse, […]

Martin Buber: Beziehung und Menschwerden im Dialog.

Mit seiner Schrift ‘Ich und Du’ von 1923 begründete Buber den Begriff des Dialogs und die Dialogforschung, nach der der Mensch erst Mensch durch den Dialog wird. Dieser findet statt zwischen Mensch und Mensch, aber auch zwischen Mensch und Gott. Der Dialog soll erklären, wie es zwischen den Menschen sein sollte und findet die Wirklichkeit […]