Bibliothek

wird laufend ergänzt. ca. die Hälfte fehlt noch.

Linguistik

Philosophie

Altorientalistik

Magie

Psychologie

Geschichte

Belletristik

Eigenes

.

Folgende Werke befinden sich in der persönlichen Bibliothek. Einige werden bearbeitet im Rahmen eines Artikels oder Aufsatzes, andere nur gelesen.

An den Seitenanfang

  • Abondolo, Daniel: Khanty. In: Abondolo, Daniel (ed.): The Uralic Languages. London: Routledge 1998.
  • Adger, David: Core Syntax.
  • Baerman, Corbett, Brown & Hippisley (eds.): Deponency and Morphological Mismatches. Oxford: Oxford Univ. Press 2007.
  • Bartschat, Brigitte: Methoden der Sprachwissenschaft. Von Hermann Paul bis Noam Chomsky. Berlin: Erich Schmidt Verlag 1996.
  • Benua, Laura: Transderivational Identity: Phonological Relations between Words. University of Massachussetts 1997.
  • Bickel, Balthasar: Belhare. In: Graham et. al. (eds.): The Sino-Tibetian Languages. London: Curzon Press (2nd Ed.)
  • Bickel / Nichols: Inflectional Morphology. In: Shopen (ed.): Language Typology and syntactic description. Cambridge: CCCP (2nd. Ed.) 2009.
  • Bodmer, Frederick: Die Sprachen der Welt. Köln, Berlin: Kiepenheuer & Witsch.
  • Braune, Wilhelm, Helm, Karl: Gotische Grammatik. Tübingen: Max Niemeyer Verlag 1956.
  • Braune, Wilhelm, Helm, Karl, Eggers, Hans: Althochdeutsche Grammatik. Tübingen: Max Niemeyer Verlag 1975 (13. Auflage).
  • Bußmann, Hadumod: Lexikon der Sprachwissenschaft. Stuttgart: Kröner 2002.
  • Comrie, Bernard: Linguistic Diversity in the Caucasus. In: Annual Review of Anthropology 2008.
  • Doyle, Brian P.: SCRÍOḂ NA nDAOINE. Orthographic Variation, Ideology,  and Literacy Practices in Irish. Northeastern Illinois University 2008.
  • Grewendorf et al.: Sprachliches Wissen. Eine Einführung in moderne Theorien der grammatischen Beschreibung. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1987.
  • Hall, Alan: Phonologie. Eine Einführung. Berlin: De Gruyter 2000.
  • Harley, Trevor A.: The Psychology of Language. From Data to Theory. Hove: Erlbaum (UK) Taylor & Francis 1995.
  • Jackendorff, Ray: Patterns in the mind.
  • Ladefoged, Peter: Elements of accoustic Phonetics. Chicago: The University of Chicago Press.
  • Ladefoged, Peter: Vowels & Consonants. Blackwell 2005 (2nd Ed.)
  • Linke et. al.: Studienbuch Linguistik. Tübingen: Max Niemeyer Verlag 1994.
  • Löbner, Sebastian: Semantik. Eine Einführung. Berlin: De Gruyter 2003.
  • Lyons, John: Einführung in die moderne Linguistik. München: C.H. Beck 1984.
  • Mayer, Jörg: Einführung in die Phonetik.
  • Nikolaeva, Irina A.: Ostyak. München/Newcastle: LINCOM 1999.
  • Payne, Thomas E.: Describing Morphosyntax. A Guide for Field Linguists. Cambridge: Cambridge University Press 1997.
  • Poppe, Nikolaus: Das Jakutische. In: Deny et. al. (ed.): Philologiae Turciae Fundamenta. Wiesbaden: Steiner Verlag 1959.
  • Porgá, S.: Deutsche Morphologie.
  • Rayner / Pollatsek: The psychology of reading. Englewood Cliffs: Prentice Hall 1989.
  • Soames, S. & Perlmutter, D. M.: Syntactic Argumentation and the Structure of English. Berkeley: Univ. of Calif. Press 1979.
  • Stachowski / Menz: Yakut. In: Johanson / Csató (eds.): The Turkic Languages. London: Routledge 1998.
  • Steinitz, Wolfgang: Ostjakische Grammatik und Chrestomathie. Mit Wörterverzeichnis. Leipzig: Harrassowitz 1950 (2. Auflage).
  • Störig, H.J.: Abenteuer Sprache. Berlin, München: Langenscheidt 1987.
  • Straugh, Christopher A.: Sakha-English Dictionary. Ohne Ort 2006.
  • Wallis Budge, Sir E.A.: Egyptian Language. Easy Lessons in Egyptian Hieroglyphics. London: Routlegde 1989 (3. Auflage).
  • Winford, Donald: Introduction to Contact Linguistics. Oxford: Blackwell 2003.

An den Seitenanfang

  • Alighieri, Dante: Monarchia. Stuttgart: Reclam 1998.
  • Aristoteles: Die nikomachische Ethik. München: dtv 1972.
  • Aristoteles:  Poetik. Griechisch/Deutsch. Stuttgart: Reclam 1994.
  • Aristoteles: Politik. München: dtv 1973.
  • Aurelius, Marcus: Selbstbetrachtungen. Leipzig: Dieterich 1954.
  • Bhagavad-gita. Leipzig: Reclam 1990.
  • Bloch, Ernst: Das Prinzip Hoffnung 1. Frankfurt a.M.: Suhrkamp Verlag 1959.
  • Böhme, Hartmut: Fetischismus und Kultur. Eine andere Theorie der Moderne. Reinbek: Rowohlt 2006.
  • Buber, Martin: Ich und Du. Stuttgart: Reclam 1995.
  • Caysa, Volker (Hsg.): Durch dick und dünn. Texte zur Abwehr idealer Körperformen. Leipzig: Reclam 1998.
  • Caysa, Volker (Hsg.): Sport ist Mord. Texte zur Abwehr körperlicher Betätigung. Leipzig: Reclam 1996.
  • Chomsky, Noam: Arbeit – Sprache – Freiheit. Essays & Interviews zu libertären Transformationen der Gesellschaft. Mühlheim: TRAFIK-Peterson.
  • Chomsky, Noam: Aus Staatsraison. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1974.
  • Degen, H. J., Knoblauch, J.: Anarchismus. Eine Einführung. Stuttgart: Schmetterling Verlag 2006.
  • della Mirandola, Pico: De hominis dignitate / Über die Würde des Menschen.  Stuttgart: Reclam 1971.
  • Descartes, René: Meditationen über die Grundlagen der Philosophie. Essen: Phaidon Verlag.
  • Eco, Umberto: An ars oblivionalis? Forget it! In: PMLA, Vol. 103, No.3, May 1988, S. 254-260.
  • Enzensberger, Hans Magnus: Nomaden im Regal. Essays. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 2003.
  • Epikur: Philosophie der Freude. Briefe, Hauptlehrsätze, Spruchsammlung, Fragmente. Frankfurt a.M., Leipzig: Insel Verlag 1988.
  • Figal, Günter: Nietzsche. Eine philosophische Einführung. Stuttgart: Reclam 1999.
  • Forschner, Maximilian: Über das Glück des Menschen. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1994, 2. Auflage.
  • von Hänsel-Hohenhausen, Markus: Amalie Fürstin von Gallitzin. Bedeutung und Wirkung. Frankfurt a.M.: August von Goethe Verlag 2006.
  • Hegel, G.W.F.:  Werke in zwanzig Bänden, Bd. 1: Frühe Schriften. Frankfurt: Suhrkamp 1971.
  • Held, Katharina: Hedone und Ataraxia bei Epikur. Paderborn: Mentis 2007.
  • Heraklit: Urworte der Philosophie. Griechisch und deutsch.  Wiesbaden: Insel 1957.
  • Hobbes, Thomas: Leviathan. Stuttgart: Reclam 1978.
  • Honneth, Axel: Verdinglichung. Eine anerkennungstheoretische Studie. Frankfurt: Suhrkamp 2005.
  • Hüther, Michael (Hrsg.): Klassiker der Ökonomie. Von Adam Smith bis Amartya Sen. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2006.
  • Kant, Immanuel: Kritik der praktischen Vernunft. Stuttgart: Reclam 1970.
  • Kant, Immanuel: Über den Gemeinspruch: Das mag in der Theorie richtig sein, taugt aber nicht für die Praxis. Frankfurt: Vittorio Klostermann 1946.
  • Kant, Immanuel: Zum ewigen Frieden. Stuttgart: Reclam 2008.
  • Kierkegaard, Sören: Der Begriff Angst. Stuttgart: Reclam 2005.
  • Landauer, Gustav: Aufruf zum Sozialismus. 1967, Frankfurt am Main/Wien, Europa Verlag.
  • Landauer, Gustav: Entstaatlichung. Für eine herrschaftslose Gesellschaft. Wetzlar: Büchse der Pandora 1978.
  • Landauer, Gustav: Skepsis & Mystik. Versuche im Anschluß an Mauthners Sprachkritik (1903 / 1905). , Wetzlar: Verlag Büchse der Pandora 1978.
  • Landauer, Gustav: Stelle Dich, Sozialist! Luzern: edition libertaire 1991.
  • Link-Salinger, Ruth: Signatur: g.l. Gustav Landauer im „Sozialist“ (1892 – 1899). Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1986.
  • Machiavelli, Niccolò: Der Fürst. Frankfurt a.M., Leipzig: Insel Verlag 2001.
  • Meister Eckehart: Deutsche Predigten und Traktate. Zürich: Diogenes 1979.
  • Montaigne, Michel: Die Essais. Leipzig: Dieterich 1953.
  • Morris, Tom: Philosophie für Dummies. Weinheim: WILEY-VCH Verlag 2005.
  • Morus, Thomas: Utopia. Leipzig: Reclam 1982, 7. Auflage.
  • Nietzsche, Friedrich: Also sprach Zarathustra. Köln: Anaconda Verlag 2005.
  • Nietzsche, Friedrich: Kritische Studienausgabe 3: Morgenröte. Idyllen aus Messina. Die fröhliche Wissenschaft. München & Berlin: dtv & de Gruyter 1988, 2. Auflage.
  • Nietzsche, Friedrich: Kritische Studienausgabe 5: Jenseits von Gut und Böse. Zur Genealogie der Moral. München & Berlin: dtv & de Gruyter 2009, 10. Auflage.
  • Nietzsche, Friedrich: Kritische Studienausgabe 6: Der Fall Wagner, Götzen-Dämmerung, Der Antichrist, Ecce homo, Dionysos-Dithyramben, Nietzsche contra Wagner. München & Berlin: dtv & de Gruyter 1988, 2. Auflage.
  • Nietzsche, Friedrich: Menschliches, Allzumenschliches. Ein Buch für freie Geister. Leipzig: Alfred Kröner Verlag 1930.
  • Nietzsche, Friedrich: Nutzen und Nachteil der Historie für das Leben. Leipzig: Reclam 1930.
  • Nietzsche, Friedrich: Unentdeckt ist immer noch der Mensch. München: Langen Müller in der F.A. Herbig Verlagsbuchhandlung 1993.
  • Nussbaum, Martha C.: Konstruktion der Liebe, des Begehrens und der Fürsorge. Drei philosophische Aufsätze. Stuttgart: Reclam 2002.
  • Osten, Manfred: Das geraubte Gedächtnis. Digitale Systeme und die Zerstörung der Erinnerungskultur. Frankfurt a.M., Leipzig: Insel Verlag 2004.
  • Platon: Sämtliche Werke. Band 1: Apologie, Kriton, Protagoras, Ion, Hippias II, Charmides, Laches, Euthyphron, Gorgias, Briefe. Reinbek: Rowohlt 1957.
  • Platon: Sämtliche Werke. Band 2: Lysis, Symposium, Phaidon, Kleitophon, Politeia, Phaidros. Reinbek: Rowohlt 2006.
  • Platon: Sämtliche Werke. Band 2: Meno, Hippias I, Euthydemos, Menexenos, Kratylos, Lysis, Symposion.  Reinbek: Rowohlt 1962.
  • Platon: Sämtliche Werke. Band 4: Phaidros, Parmenides, Theaitetos, Sophistes. Reinbek: Rowohlt 1959.
  • Platon: Sämtliche Werke. Band 6: Nomoi. Reinbek: Rowohlt 1968.
  • Plotin: ausgewählte Schriften. Stuttgart: Reclam 1973.
  • Plutarch: Lebensklugheit und Charakter. Leipzig: Dieterich 1979.
  • Prabhupada, S.S.A.C.B.S.: Bhagavad-Gita. Wie sie ist. Birkenfeld: ISKCON 1987.
  • Prabhupada, S.S.A.C.B.S.: Die Schönheit des Selbst. Birkenfeld: ISKCON 2007.
  • Prabhupada, S.S.A.C.B.S.: Sri Isopanisad. Birkenfeld: ISKCON 2004.
  • Proudhon, Pierre Joseph: Bekenntnisse eines Revolutionärs. Reinbek: Rowohlt 1969.
  • Pythagoras: Die Goldenen Verse. Heilbronn: Verlag Heilbronn 1999 4.Auflage.
  • Ricœur, Paul: Das Rätsel der Vergangenheit. Erinnern – Vergessen – Verzeihen. Göttingen: Wallstein-Verlag 1998.
  • von Rotterdam, Erasmus: Das Lob der Torheit. Encomium moriae. Stuttgart: Reclam 2006.
  • Rousseau, Jean Jacques: Emile oder Über die Erziehung. Stuttgart: Reclam 1978.
  • Rousseau, Jean Jacques: Der Gesellschaftsvertrag. Stuttgart: Reclam 1988.
  • Russell, Bertrand: Wege zur Freiheit. Sozialismus, Anarchismus, Syndikalismus. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1973.
  • Schopenhauer, Arthur: Die Welt als Wille und Vorstellung I, Erster Teilband. Zürich: Diogenes Verlag 1977.
  • Schopenhauer, Arthur: Die Welt als Wille und Vorstellung I, Zweiter Teilband. Zürich: Diogenes Verlag 1977.
  • Schopenhauer, Arthur: Die Welt als Wille und Vorstellung II, Erster Teilband. Zürich: Diogenes Verlag 1977.
  • Schopenhauer, Arthur: Die Welt als Wille und Vorstellung II, Zweiter Teilband. Zürich: Diogenes Verlag 1977.
  • Schopenhauer, Arthur: Eristische Dialektik oder Die Kunst, Recht zu behalten. Zürich: Haffmans Verlag 1983.
  • Schopenhauer, Arthur: Parerga und Paralipomena I, Erster Teilband. Zürich: Diogenes Verlag 1977.
  • Schopenhauer, Arthur: Parerga und Paralipomena I, Zweiter Teilband: Aphorismen zur Lebensweisheit. Zürich: Diogenes Verlag 1977.
  • Schopenhauer, Arthur: Parerga und Paralipomena II, Erster Teilband. Zürich: Diogenes Verlag 1977.
  • Schopenhauer, Arthur: Parerga und Paralipomena II, Zweiter Teilband. Zürich: Diogenes Verlag 1977.
  • Sen, Amartya: Die Identitätsfalle. Warum es keinen Krieg der Kulturen gibt. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2007.
  • Seneca: Glückseliges Leben. Leipzig: Kröner 1909.
  • Simmel, Georg: Philosophie des Geldes. Köln: Anaconda 2009.
  • Sinn, Hans-Werner: Die Basar-Ökonomie. Deutschland: Exportweltmeister oder Schlusslicht? Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2005.
  • Spengler, Oswald: Der Untergang des Abendlandes. München: Dtv 1972, Band 1 & 2
  • Stirner, Max: Der Einzige und sein Eigentum. Erftstadt: area verlag 2005.
  • Stowasser, Horst: Freiheit Pur! Die Idee der Anarchie, Geschichte und Zukunft. Frankfurt: Eichborn Verlag / mama-anarchija.net 2007.
  • Sunzi: Die Kunst des Krieges. München: Droemer 2001.
  • Theophrast: Charaktere. Frankfurt / Leipzig: Insel 2000.
  • de Tocqueville, Alexis: Über die Demokratie in Amerika. Stuttgart: Reclam 2004.
  • Tuck, Richard: Hobbes. Freiburg: Herder.
  • Weinrich, Harald: Lethe – Kunst und Kritik des Vergessens. München: C.H. Beck 2000³.
  • Wilde, Oscar: Der Sozialismus und die Seele des Menschen. Ein Essay. Zürich: Diogenes 1982.
  • Wilhelm, Richard: I Ging. Text und Materialien. Düsseldorf, Köln: Diederichs 1980.
  • Wokler, Robert: Rousseau. Freiburg: Herder.
  • Wolf, Siegbert: Gustav Landauer zur Einführung (1988). 1. Auflage, Hamburg, Ed. SOAK im Junius Verlag

An den Seitenanfang

  • Annus, Amar: The Standard Babylonian Epic of Anzu. Helsinki: Neo-Assyrian Text Corpus Project 2001.
  • Black, J., George, A., Postgate, N. (ed.): A Concise Dictionary of Akkadian. Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 2000.
  • Borger, Rykle: Akkadische Zeichenliste. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag des Erziehungsvereins 1971.
  • Borger, Rykle: Assyrisch-babylonische Zeichenliste. Ergänzungsheft. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag des Erziehungsvereins 1981.
  • Borger, Rykle: Babylonisch-Assyrische Lesestücke, Band 1. Rom: Pontificium Institutum Biblicum 1963.
  • Cancik-Kirschbaum, Eva: Die Assyrer. München: C.H. Beck 2003.
  • Dalley, Stephanie: Myths from Mesopotamia. Creation, the Flood, Gilgamesh and Others. Oxford, New York: Oxford University Press 2000.
  • Degen, Rainer: Altaramäische Grammatik. Wiesbaden: Franz Steiner 1969.
  • Deimel, Anton: Liste der archaischen Keilschriftzeichen von Fara, I: Liste der archaischen Keilschriftzeichen. Leipzig: Hinrichs’sche Buchhandlung 1922.
  • Delitzsch, Friedrich: Assyrische Lesestücke. Leipzig: Hinrichs’sche Buchhandlung 1900.
  • Edzard, Dietz Otto: Geschichte Mesopotamiens. Von den Sumerern bis zu Alexander dem Großen. München: C.H. Beck 2004.
  • Foster, Benjamin R.: Before the Muses. Bethesda: CDL 1996, 2. Auflage.
  • Jastrow, Morris & Clay, Albert: The Epic of Gilgamesh. An Old Babylonian Version. San Diego: The Book Tree 2003.
  • Labat, René: Manuel d’Épigraphie Akkadienne. Paris: Imprimiere Nationale de France 1952.
  • Landsberger, B. / von Soden, W.: Die Eigenbegrifflichkeit der babylonischen Welt / Leistung und Grenze sumerischer und babylonischer Wissenschaft. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1965.
  • Mercer, S.A.B.: A Sumero-Babylonian Sign List. New York, 1918.
  • Ranke, Hermann (Übers.): Das Gilgamesch-Epos. Wiesbaden: matrix Verlag 2006.
  • Selz, Gebhard J.: Sumerer und Akkader. München: C.H. Beck 2005.
  • Snell, Daniel C.: A Workbook of Cuneiform Signs. Revised 1982 Edition. Malibu: Undena 2004 (5. Auflage).
  • Stegert, Stanislav: Altaramäische Grammatik. Leipzig: VEB 1975.
  • von Soden, Wolfram: Grundriss der akkadischen Grammatik samt Ergänzungsband. Rom: Pontificium 1969, 2. Auflage.
  • Tropper, Josef: Ugaritisch. Kurzgefasste Grammatik. Münster: Ugarit-Verlag 2002.
  • The Chicago Assyrian Dictionary Project. Chicago: University of Chicago, Oriental Institute 1956ff.
  • Ungnad, Arthur & Matous, Labour: Grammatik des Akkadischen. München: C.H. Beck 1964.
  • Zimmern, Heinrich: Ishtar und Saltu. Ein altakkadisches Lied. Leipzig: Teubner 1916.

An den Seitenanfang

  • Ashcroft-Nowicki, Dolores: Magische Rituale. Ein praktischer Lehrgang. Freiburg: H. Bauer Verlag 1994 (3. Auflage).
  • Brennan, James H.: Experimentelle Magie. Einführung und Praxis. Basel: Sphinx Verlag 1994 (4. Auflage).
  • Butler, Walter E.: Die hohe Schule der Magie. Freiburg: Bauer 1989 (4. Auflage)
  • Conata, Sor.: Küchenmagie. Lübeck: J. Bohmeier Verlag 2001 (3. Auflage).
  • Daxelmüller, Christoph: Zauberpraktiken. Die Ideengeschichte der Magie. Düsseldorf: Albatros Verlag 2001.
  • Levi, Eliphas: The History of Magic. London: Rider & Co. 1974 (10. Auflage).
  • Mala, Matthias: Weisse Magie. 365 schützende und stärkende Praktiken. München: Peter Erd 1999 (7.Auflage).
  • „Picatrix“: Das Ziel des Weisen von Pseudo-Magriti. Übersetzung aus dem Arabischen von Hellmut Ritter und Martin Plessner. Studies of the Warburg Institute 27. University of London, London 1962
  • von Nettesheim, Agrippa: De occulta philosophia. Remagen: Otto Reichl 1967.

An den Seitenanfang

  • Foucault, Michel: Psychologie und Geisteskrankheit. Frankfurt: Suhrkamp 1972 4. Auflage.
  • Freud, Sigmund: Psychopathologie des Alltagslebens. Über Versprechen, Vergessen, Vergreifen, Aberglaube und Irrtum. Wien 1901.
  • Freud, Sigmund: Werkausgabe in zwei Bänden. Frankfurt a.M.: S. Fischer 1978 (2. Auflage).
  • Freud, Sigmund: Die Traumdeutung.
  • Huxley, Aldous: Die Pforten der Wahrnehmung / Himmel und Hölle. Erfahrung mit Drogen. München: Pieper 2006 (26. Auflage).
  • Jung, Carl Gustav: Bewußtes und Unbewußtes. Frankfurt: Fischer Verlag 1978 (18. Auflage).
  • Jung, C.G.: Freud und die Psychoanalyse. Gesammelte Werke, Band 4. Freiburg: Walter-Verlag 1995.
  • Jung, C.G.: Psychatrie und Okkultismus. Frühe Schriften I. Studienausgabe, Band 1. Freiburg: Walter-Verlag 1971, 8. Auflage.
  • Jung, C.G.: Die Beziehungen zwischen dem Ich und dem Unbewußten. Studienausgabe, Band 9. Freiburg: Walter-Verlag 1971, 8. Auflage
  • Lippmann, Walter: Public Opinion. BN Publishing 2008

An den Seitenanfang

  • Demandt, Alexander: Die Kelten. München: C.H. Beck 2002.
  • Dietzfelbinger, Konrad (Üb. & Ed.): Erleuchtung. Texte aus Nag Hammadi. Marsanes, Über die Achtheit und Neunheit, Allogenes, Zostrianos, Das Ägypterevangelium, Das Zeugnis der Wahrheit, Die Auslegung der Erkenntnis, Asklepios, Die Sprüche des Sextus. Andechs: Dingfelder 1994.
  • Meyer, Werner: Burgen. München: Knaur 1982.
  • Ohler, Norbert: Reisen im Mittelalter. München: dtv 1993 (3. Auflage).
  • Piltz, Georg: Burgen und Festungen. Leipzig: VEB 1981.
  • Riehl, Hans: Die Völkerwanderung. Der längste Marsch der Weltgeschichte. Pfaffenhofen: Ludwig 1976.
  • Sächs. Staatsministerium der Finanzen (Hsg.): Sächsische Schlösser, Burgen und Gärten. Dresden 1994.
  • Tharoor, Shashi: Eine kleine Geschichte Indiens. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2005.

An den Seitenanfang

  • Adams, Douglas: Per Anhalter durch die Galaxis. Alle 5 Romane in einem Band. München: Heyne 2002 (7.Auflage).
  • Aesop: Aesop’s Fables. London: Penguin 1996.
  • Aischylos: Die Perser. Husum: Hamburger Lesehefte.
  • Alighieri, Dante: Die Göttliche Komödie. Stuttgart: Reclam 2000.
  • Asimov, Isaac: I, Robot. Short Stories. Oxford: Oxford University Press 2003 (5. Auflage).
  • Bacon, Francis & Campanella, Tomasso: The New Atlantis & The City of the Sun. Mineola: Dover 2003.
  • Barker, Clive: Books of Blood. Volumes 1 – 3. London: Little, Brown & Co 1999.
  • Barker, Clive: The Damnation Game. London: Sphere Books 1992.
  • Barker, Clive: The Hellbound Heart. New York: Harper Collins 1991.
  • Barker, Clive: The Thief of Always. New York: Harper Collins 1992.
  • Barker, Clive: Weaveworld & Cabal. London: Diamond 1993.
  • Bester, Alfred: The Demolished Man. London: Cox & Wyman 1974.
  • Blackwood, Algernon: Best Ghost Stories. New York: Dover Publ. 1973.
  • Blish, James: Cities in Flight. London: Arrow Books 1987.
  • Boetius, Henning: Troll Minigoll von Trollba. Frankfurt: Baumhaus 2005.
  • Borges, Jorge Luis: Die Bibliothek von Babel. Stuttgart: Reclam 2008
  • Bradbury, Ray: Fahrenheit 451. New York: Del Rey 1991 (2. Auflage).
  • Bradbury, Ray: Something Wicked This Way Comes. New York: Avon Books 1998.
  • Bürger, G.A.: Wunderbare Reisen zu Wasser und Land, Feldzüge und lustige Abenteuer des Freiherrn von Münchhausen wie er dieselben bei der Flasche im Zirkel seiner Freunde zu erzählen pflegt. Leipzig: Dieterich’sche Verlagsbuchhandlung 1954.
  • Burgess, Anthony: A Clockwork Orange. Stuttgart: Reclam 1992.
  • Busch, Wilhelm: Der Floh, Die Maus, Die Spinne und andere Bildgeschichten. Gütersloh: Sigbert Mohn.
  • Butler, Samuel: Erewhon & Erewhon Revisited. London: J. M. Dent & Sons Ltd. 1932.
  • Cabell, James Branch: Jurgen. A Comedy of Justice. New York: Avon 1967 (3. Auflage).
  • Campbell, Ramsey: Incarnate. London: Futura 1990.
  • Carroll, Lewis: The Complete illustrated Works. London: chancellor Press 1982.
  • de Sade, Marquis: Das Mißgeschick der Tugend. Berlin: Aufbau Taschenbuchverlag 2000.
  • de Sade, Marquis: Die hundertzwanzig Tage von Sodom. Die Schule der Ausschweifung. Dortmund: Harenberg Kommunikation 1979.
  • de Sade, Marquis: Die Kastanienblüte und andere Erzählungen. München: Kindler Verlag 1964.
  • de Sade, Marquis: Juliette oder die Vorteile des Lasters. Berlin: Ullstein 2008.
  • Dick, Philip K.: A Maze of Death. SF Masterworks 63. London: Gollancz 2005.
  • Dick, Philip K.: A Scanner Darkly. SF Masterworks 20. London: Gollancz 1999.
  • Dick, Philip K.: Beyond lies the Wub. London: Gollancz 1990.
  • Dick, Philip K.: Do Androids Dream of Electric Sheep?. SF Masterworks 4. London: Gollancz 1999.
  • Dick, Philip K.: Dr. Bloodmoney. SF Masterworks 32. London: Gollancz 2000.
  • Dick, Philip K.: Flow my tears, the policeman said. SF Masterworks 46. London: Gollancz 2001.
  • Dick, Philip K.: Martian Time-Slip. SF Masterworks 13. London: Gollancz 1999.
  • Dick, Philip K.: Minority Report. London: Gollancz 2002.
  • Dick, Philip K.: Now wait for last year. SF Masterworks 36. London: Gollancz 2000.
  • Dick, Philip K.: Radio Free Albemuth. London: Harper Collins 2008.
  • Dick, Philip K.: Second Variety. London: Gollancz 1999.
  • Dick, Philip K.: The Divine Invasion. London: Grafton 1989.
  • Dick, Philip K.: The Father Thing. London: Gollancz 2001.
  • Dick, Philip K.: The Man in the High Castle. SF Masterworks 72. London: Gollancz 2009.
  • Dick, Philip K.: The Penultimate Truth. SF Masterworks 58. London: Gollancz 2005.
  • Dick, Philip K.: The Simulacra. SF Masterworks 57. London: Gollancz 2004.
  • Dick, Philip K.: The Three Stigmata of Palmer Eldritch. SF Masterworks 52. London: Gollancz 2003.
  • Dick, Philip K.: the Transmigration of Timothy Archer. London: Panther 1983.
  • Dick, Philip K.: Time out of joint. SF Masterworks 55. London: Gollancz 2003.
  • Dick, Philip K.: Ubik. SF Masterworks 26. London: Gollancz 2004 (7. Auflage).
  • Dick, Philip K.: VALIS. SF Masterworks 43. London: Gollancz 2001.
  • Dick, Philip K.: We can Remember it for you wholesale. London: Gollancz 2000.
  • Diderot, Denis: Erzählungen und Gespräche. Leipzig: Dieterich’sche Verlagsbuchhandlung 1987.
  • Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker. Zürich: Diogenes 1998.
  • Eddison, E.R.: Der Wurm Ouroboros. Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe 1997.
  • von Eichendorff, Joseph: Aus dem Leben eines Taugenichts. Stuttgart: Reclam 2001.
  • Eliot, T. S.: The Waste Land and other poems. London: Faber & Faber 1990.
  • Ende, Michael: Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch. München: Thienemann 2003.
  • Ende, Michael: Der Spiegel im Spiegel. Ein Labyrinth. München: dtv 1990.
  • Ende, Michael: Die unendliche Geschichte. München: dtv 1987.
  • Ende, Michael: Momo. München: Thienemann 2002.
  • Farmer, Philip José: Flußwelt-Zyklus Bd.1: Die Flußwelt der Zeit. Augsburg: Weltbild 1997.
  • Farmer, Philip José: Flußwelt-Zyklus Bd.2: Auf dem Zeitstrom. Augsburg: Weltbild 1997.
  • Farmer, Philip José: Flußwelt-Zyklus Bd.3: Das dunkle Muster. Augsburg: Weltbild 1997.
  • Farmer, Philip José: Flußwelt-Zyklus Bd.4: Das magische Labyrinth. Augsburg: Weltbild 1997.
  • Feist, Raymond: Die Midkemia-Saga 1: Der Lehrling des Magiers. München: Blanvalet 1994.
  • Frisch, Max: Homo Faber. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1977.
  • von Goethe, Johann Wolfgang: Dichtung und Wahrheit. Husum: Hamburger Lesehefte 2005.
  • von Goethe, Johann Wolfgang: Die Leiden des jungen Werther. Stuttgart: Reclam 2010.
  • von Goethe, Johann Wolfgang: Faust. Der Tragödie Erster Teil.  Stuttgart: Reclam 2000.
  • Groeger, Alfred Carl: Die Nibelungensage. Husum: Hamburger Lesehefte 2010.
  • Haldeman, Joe: Am Ende des Krieges. München: Heyne 2002.
  • Haldeman, Joe: Der ewige Frieden. München: Heyne 2000.
  • Haldeman, Joe: Der ewige Krieg. München: Heyne 2002 (3. Auflage).
  • Harrison, Harry: New York 1999. München: Heyne 1999
  • Heinlein, Robert A.: Starship Troopers. Bergisch Gladbach: Lübbe 1998.
  • Heinlein, Robert A.: Gestranded im Sternenreich. Bergisch Gladbach: Lübbe 1999 (2. Auflage).
  • Herbert, Frank: Dune. New York: Ace Book 1998.
  • Herder: Auswahl aus seinen Schriften. 2. Teil. München: R. Oldenbourg 1925.
  • Hesse, Hermann: Indischer Lebenslauf. Zürich: Gute Schriften, ca. 1948.
  • Hesse, Hermann: Lektüre für Minuten. Frankfurt: Suhrkamp 1976.
  • Hesse, Hermann: Siddharta. Frankfurt: Suhrkamp 1981.
  • Hoffmann, E.T.A.: Das Fräulein von Scuderi. Stuttgart: Reclam 2002.
  • Homer: Ilias. Köln: Anaconda 2009.
  • Huxley, Aldous: Brave New World. Longman 2001 (15. impression).
  • Jackson, Shirley & Leslie, F. Andrew: The Haunting of Hill House. New York: Dramatists Play Service 1992.
  • Jackson, Shirley: We Have Always Lived in The Castle. NEw York: Popular Library 1962.
  • James, P.D.: The Children of Men. London: Penguin 1992.
  • Jones, Diana Wynne: Castle in the Air. New York: Harper Collins 2008.
  • Jones, Diana Wynne: House of Many Ways. New York: Harper Collins 2008.
  • Jones, Diana Wynne: Howl’s Moving Castle. London: Harper Collins 2008.
  • Joyce, James: Ulysses. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1975.
  • Kafka, Franz: Das Urteil und andere Prosa. Stuttgart: Reclam 1995.
  • Kafka, Franz: Der Prozess. Husum: Hamburger Lesehefte 2010.
  • Kafka, Franz: Die Verwandlung. Husum: Hamburger Lesehefte 2010.
  • Kaysen, Susanna: Girl, Interrupted. New York: Turtle Bay Books 1993.
  • Kleinbaum, Nancy: Dead Poets Society. Hamburg: Peterson Buchimport 2001.
  • von Kleist, Heinrich: Das Erdbeben in Chili. Husum: Hamburger Lesehefte 2010.
  • von Kleist, Heinrich: Der zerbrochene Krug. Stuttgart: Reclam 1973.
  • von Kleist, Heinrich: Penthesilea. Stuttgart: Reclam 2001.
  • Korth, Michael & Pitter, Klaus: Der Kater von Marrakesch. München: Bertelsmann 1993
  • Lernkrimi Französisch: Der Schatz des Sonnenkönig. München: compact 2003.
  • Lernkrimi Französisch: Der Wein des Verderbens. München: compact 2004.
  • Lernkrimi Französisch: Schatten über Mont-Parnasse. München: compact 2006.
  • Lernkrimi Latein: Der Feuerteufel von Rom. München: compact 2005.
  • Lernkrimi Spanisch: Die Spur des Schwarzen Reiters. München: compact 2009.
  • Lessing, G. E.: Emilia Galotti. Stuttgart: Reclam 2001.
  • Lessing, G. E.: Nathan der Weise. Stuttgart: Klett 2005.
  • Lovecraft, H.P.: Azathoth. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1989.
  • Lovecraft, H.P.: Berge des Wahnsinns. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1997.
  • Lovecraft, H.P.: Cthulhu Geistergeschichten. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1982 (7.Auflage).
  • Lovecraft, H.P.: Das Ding auf der Schwelle. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1976.
  • Lovecraft, H.P.: Der Flüsterer im Dunkeln. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1997.
  • Lovecraft, H.P.: Der Schatten aus der Zeit. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1997.
  • Lovecraft, H.P. & Derleth, August: Die dunkle Bruderschaft. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1987.
  • Lovecraft, H.P.: Die Katzen von Ulthar. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1997.
  • Lovecraft, H.P.: Die Traumsuche nach dem unbekannten Kadath. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1997.
  • Lovecraft, H.P.: In der Gruft. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1997.
  • Lovecraft, H.P.: Schatten über Innsmouth. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1990.
  • Lovecraft, H.P.: Stadt ohne Namen. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1997.
  • Marzi, Christoph: Lycidas. München: Heyne 2009.
  • Matheson, Richard: I Am Legend. SF Masterworks 1. London: Gollanz 2004 (9. Auflage).
  • Matheson, Richard: What Dreams May Come. New York: TOR 2008 (2. Auflage).
  • Miller, Henry: Wendekreis des Krebses. Berlin: Verlag Volk und Welt 1988, 2. Auflage.
  • Moorcock, Michael: Das Buch Corum. Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe 1994 (7. Auflage).
  • Moorcock, Michael: Der Runenstab. Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe 1995.
  • Moorcock, Michael: Elric-Saga 1: Das Schattentor. München: Heyne 2002.
  • Moorcock, Michael: Elric-Saga 2: Der bleiche Lord. München: Heyne 2002.
  • Moorcock, Michael: Elric-Saga 3: Am Hof der Perle. München: Heyne 2002.
  • Moorcock, Michael: Gloriana. München: Heyne 2002.
  • Morgenstern, Christian: Ausgewählte Werke. Leipzig: Insel Verlag 1975.
  • Niven, Larry: Ringworld. New York: Del Rey 1992 (32. Auflage).
  • Orwell, George: Nineteen Eighty-Four (1984). London: Penguin 1990.
  • Orwell, George: Die Farm der Tiere. Ein Märchen. Zürich: Diogenes 1982.
  • Peake, Mervyn: Titus Groan. London: Penguin 1975.
  • Poe, Edgar Allen: Gesammelte Werke in 5 Bänden. Band I: König Pest. Erzählungen. Zürich: Haffmans Verlag 1999.
  • Poe, Edgar Allen: Gesammelte Werke in 5 Bänden. Band II: Der Fall des Hauses Ascher. Erzählungen. Zürich: Haffmans Verlag 1999.
  • Poe, Edgar Allen: Gesammelte Werke in 5 Bänden. Band III: Der schwarze Kater. Erzählungen. Zürich: Haffmans Verlag 1999.
  • Poe, Edgar Allen: Gesammelte Werke in 5 Bänden. Band IV: Arthur Gordon Pym. Zürich: Haffmans Verlag 1999.
  • Poe, Edgar Allen: Gesammelte Werke in 5 Bänden. Band V: Der Rabe. Gedichte und Essays. Zürich: Haffmans Verlag 1999.
  • Pratchett, Terry: Der fünfte Elefant. München: Goldmann 2002.
  • Pratchett, Terry: Die Scheibenwelt (Das Licht der Phantasie & Das Erbe des Zauberers). München: Heyne 1997 (11. Auflage).
  • Pratchett, Terry: Die Scheibenwelt von A – Z. München: Goldmann 1996.
  • Pratchett, Terry: Die Straßen von Ankh-Morpork. Eine Scheibenwelt-Karte. München: Goldmann 1996.
  • Pratchett, Terry: Gevatter Tod / Wachen! Wachen!. München: Heyne 2001 (2. Auflage).
  • Pratchett, Terry: Echt zauberhaft. München: Goldmann 2001.
  • Pratchett, Terry: Einfach Göttlich. München: Goldmann 2000.
  • Pratchett, Terry: Helle Barden. München: Goldmann 1996.
  • Pratchett, Terry: Pyramiden / MacBest. München: Heyne 2001 (6. Auflage).
  • Pratchett, Terry: Schweinsgalopp. München: Goldmann 1998.
  • Pratchett, Terry: Voll im Bilde / Alles Sense. München: Goldmann 2001.
  • Ringelnatz, Joachim: Gedichte – Gedichte. Bertelsmann Lesering, mit Genehmigung von: Berlin: Karl H. Henssel Verlag.
  • Ringelnatz, Joachim: Kuttel Daddeldu. Berlin: Henssel 1974.
  • Rousseau, Jean Jacques: Julie oder Die neue Héloise. Briefe zweier Liebenden in einem Städtchen am Fuße der Alpen. Augsburg: Weltbild 2008, mit Genehmigung von: Berlin: Gustav Kiepenheuer Verlag 1992.
  • Schiller, Friedrich: Die Räuber. Stuttgart: Reclam 1992.
  • Schiller, Friedrich: Kabale und Liebe. Stuttgart: Klett 1979.
  • Schiller, Friedrich: Wallenstein I. Stuttgart: Reclam 1979
  • Schiller, Friedrich: Wallenstein II. Stuttgart: Reclam 1979
  • Schneider, Robert: Schlafes Bruder.  Leipzig: Reclam 2003 (27. Auflage).
  • Shakespeare, William: Julius Cäsar.  Leipzig: Reclam, ca. 1910er.
  • Shakespeare, William: King Henry V. / König Heinrich V.  Stuttgart: Reclam 1978.
  • Shakespeare, William: Macbeth. Englisch/Deutsch.  Stuttgart: Reclam 1996.
  • Shakespeare, William: Much Ado About Nothing / Viel Lärm um nichts. Stuttgart: Reclam 2004.
  • Shakespeare, William: Romeo and Juliet / Romeo und Julia.  Stuttgart: Reclam 1994.
  • Shakespeare, William: Titus Andronicus. Englisch/Deutsch.  Stuttgart: Reclam 2003.
  • Snicket, Lemony: The Austere Academy. A Series of Unfortunate Events 5. London: Egmont 2002.
  • Snicket, Lemony: The Bad Beginning. A Series of Unfortunate Events 1. London: Egmont 2001.
  • Snicket, Lemony: The Carnivorous Carnival. A Series of Unfortunate Events 9. London: Egmont 2003.
  • Snicket, Lemony: The End. A Series of Unfortunate Events 13. London: Harper Collins 2006.
  • Snicket, Lemony: The Ersatz Elevator. A Series of Unfortunate Events 6. London: Egmont 2002.
  • Snicket, Lemony: The Grim Grotto. A Series of Unfortunate Events 11. London: Egmont 2004.
  • Snicket, Lemony: The Hostile Hospital. A Series of Unfortunate Events 8. London: Egmont 2003.
  • Snicket, Lemony: The Miserable Mill. A Series of Unfortunate Events 4. London: Harper Collins 1999.
  • Snicket, Lemony: The Penultimate Peril. A Series of Unfortunate Events 12. London: Egmont 2005.
  • Snicket, Lemony: The Reptile Room. A Series of Unfortunate Events 2. London: Egmont 2001.
  • Snicket, Lemony: The Slippery Slope. A Series of Unfortunate Events 10. London: Egmont 2004.
  • Snicket, Lemony: The Vile Village. A Series of Unfortunate Events 7. London: Egmont 2002.
  • Snicket, Lemony: The Wide Widow. A Series of Unfortunate Events 3. London: Egmont 2001.
  • Soler-Espiauba, Dolores: Un Taxi a Coyocán. Barcelona: Difusion 2000 (3.a Edición).
  • Sophokles: König Ödipus. Husum: Hamburger Lesehefte.
  • Stevenson, Robert Luis: Dr Jekyll and Mr Hyde.  London: Penguin 1994.
  • Swift, Jonathan: Gulliver’s Travels. London: Penguin 1994.
  • Tolkien, J.R.R.: Das Silmarillon. Stuttgart: Klett Cotta 1998 (2. Auflage).
  • Tolkien, J.R.R.: Der Herr der Ringe 1: Die Gefährten. Stuttgart: Klett Cotta 1996 (24. Auflage).
  • Tolkien, J.R.R.: Der Herr der Ringe 2: Die zwei Türme. Stuttgart: Klett Cotta 1996 (24. Auflage).
  • Tolkien, J.R.R.: Der Herr der Ringe 3: Die Rückkehr des Königs. Stuttgart: Klett Cotta 1996 (24. Auflage).
  • Tolkien, J.R.R.: Der kleine Hobbit. München: dtv 1997.
  • Ulrich, Gerhard: Dürers kleine Welt in Kupferstichen. Gütersloh: Sigbert Mohn 1961.
  • Verloren und Wiedergefunden. Hennef: net-Verlag 2010.
  • Voltaire: Sämtliche Romane und Erzählungen in zwei Bänden, Erster Band. Leipzig: Dieterich’sche Verlagsbuchhandlung 1976.
  • Voltaire: Sämtliche Romane und Erzählungen in zwei Bänden, Zweiter Band. Leipzig: Dieterich’sche Verlagsbuchhandlung 1976.
  • Welik, Jakob & Link, Tobias (Hrsg.): Von mir an dich… Stadtgeschichten. Norderstedt: BoD 2010.
  • Wells, H.G.: Der Krieg der Welten. Zürich: Diogenes 1974.
  • Wells, H.G.: The Sleeper Awakes. London: Collins 1954.
  • Wilde, Oscar: The Picture of Dorian Gray. London: Penguin 1994.
  • Zelazny, Roger: Amber Zyklus: Bd. 1- 5: Die Prinzen von Amber. München: Heyne Verlag 1995.
  • Zelazny, Roger: Amber Zyklus: Bd. 6: Die Trümpfe des Jüngsten Gerichts. München: Heyne Verlag 1995 (2. Auflage).
  • Zelazny, Roger: Amber Zyklus: Bd. 7: Das Blut von Amber. München: Heyne Verlag 1995 (2. Auflage).
  • Zelazny, Roger: Amber Zyklus: Bd. 8: Zeichen des Chaos. München: Heyne Verlag 1995 (2. Auflage).
  • Zelazny, Roger: Amber Zyklus: Bd. 9: Ritter der Schatten. München: Heyne Verlag 1995.
  • Zelazny, Roger: Amber Zyklus: Bd. 10: Prinz des Chaos. München: Heyne Verlag 1995.
  • Zelazny, Roger: Die Insel der Toten. Straße der Verdammnis. Der Tod in Italbar. Das Biest. München: Heyne Verlag 1986.
  • Zelazny, Roger: Die Türen seines Gesichts, die Lampen seines Mundes… . München: König Verlag 1973.
  • Zelazny, Roger: Wechselhaftes Land . München: Heyne Verlag 1985.
  • Zimmermann, Anja: Die Literareon Lyrik-Bibliothek Band IX. München: Herbert Utz Verlag 2008. Mit Beitrag von Andre Schuchardt.

An den Seitenanfang

  • Schuchardt, Andre: Der Begriff Freiheit bei Rousseau und Tocqueville. Grin 2009.
  • Schuchardt, Andre: Geschichten aus aller Welt. 2009.
  • Schuchardt, Andre: Geschichten aus Lurruken. 2009.
  • Schuchardt, Andre: Kurze Abrisse über geschichtliche Entwicklungen, Entstehungen und Untergänge einiger Reiche. Müden: Ohne Verlag 2004.
  • Schuchardt, Andre: Platon über die Liebe. Grin 2009.
  • Schuchardt, Andre: Stirner und Landauer, das ungleiche anarchistische Paar. Grin 2009.
  • Schuchardt, Andre: Tól und Omé. Und die Historie von Rardisonán und dem Reich von Ojútolnán; Tólome und Silûne; Machey; sowie von Omérian und Tandereis und deren Vorgängerstaaten, als da wären: Lurruken; TuKon, TuKarra und TuReesten; Iotor und dessen Nachfolgerstaaten; weiterhin der Personen Tól und Omé; Lían und Raí; Silön; Amant Emaior; Raréon und Mytillin Machey und einiger anderer. Leipzig: Ohne Verlag 2007/2009.

An den Seitenanfang