Zitat des Tages – Lieben und Vergessen

“Irgendwann lerne ich wieder eine kennen, und das wirst nicht du sein. Kann sein, dass ich mich in sie verliebe, dass wir Kinder kriegen und ‘ne glückliche Familie sind. Aber dann kann ich dich nicht mehr so lieben wie jetzt. Und das wird mir fehlen. Du wirst mir fehlen. Der Gedanke, dich nicht mehr zu lieben, ist unerträglich. Zwischen uns beiden wird es absolut vorbei sein, ohne Gefühle.

Dann, viele Jahre später, laufen wir uns über den Weg. Ich bin alt geworden, du bist alt geworden, und es ist mir egal. Und du bist dann eine alte faltige Frau mit grauen Haaren. Aber mir ist das alles vollkommen egal.

Ich hab Angst davor, dich nicht mehr zu lieben.”

– Charlie Sheen (2012)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *