O Halle

Halle, o schönste Stadt der Welt, begrüßt mit Teer und Beton, Stahl und Glas, Gestank und Schmutz. Halle, o Perle dieser Erde, warst Heimat der Genies, Geschichte und Macht Burgen und Musik. Halle, o Glanz des ganzen Landes, was ist aus dieser geworden? Vergangen und verbraucht, verschmutzt und vergessen.

Das Leben ist wie ein Kaufland

Das Leben ist wie ein Kaufland: Wo zum Teufel führen die Rollbänder am Anfang hin?; nur ein enger Eingang; die Auswahl ist viel zu groß und verwirrend; andere Menschen nerven und bedrängen einen; man verläuft sich, weil man den Ausgang nicht findet; und am Ende wird’s peinlich, weil man was vergessen hat und die Kasse […]

Die große Verwirrung

Ein riesiges Gelände, zahlreiche Gebäude, welches das richtige? Eine winzige Tür, alle zwängen sich durch, große Verwirrung. Eine Eingangshalle, viele Schlangen, keine Schilder. Wo anstellen? Einfach da, warten und hoffen. Doch nur eine Frage, wirklich so schwer? Keine Antwort. Weiter dorthin, Wohin? Na Dorthin. Gesucht – gefunden, Raum des Wartens, alle drängen sich. Große Verwirrung, […]

Ich bin

Ich bin der, den niemand will der von Menschen soviel versteht wie andere von Tieren der Tiere besser verstehtIch bin der, den niemand will der von Menschen soviel versteht wie andere von Tieren der Tiere besser versteht als Menschen der nicht versteht, wie man Menschen antworten soll der die meisten Menschen meidet, flieht, verabscheut der […]