Zitat des Tages – Geld

“Mit keinem Geld aus allen Bankkassen der Welt kann man sich irgendwas von Wert kaufen. Man kauft immer weniger, als man bezahlt. Und je mehr man bezahlt, desto geringer wird die Ware. Das Geld verschlechtert den Wert. Das Geld verhüllt das Echte – das Geld ist der armseligste Schwindel unter allem Betrug!” – G. Kaiser: […]

Zitat des Tages – Angestellte und Arbeiter

Drin schuften sie wies liebe Vieh, sie hörn vom Chef die Schritte. Und murren sie, so höhnt er sie: “Wenns ihnen nicht passt – bitte!” Mensch duck dich. Muck dich nicht zu laut. Sie zahln dich nicht zum Spaße! Halts Maul – sonst wirst du abgebaut, dann liegst du auf der Straße.   – Kurt […]

Zitat des Tages – Krieg und Geld

“Wenn man die Großkopfigen reden hört, führens Krieg nur aus Gottesfurcht und für alles, was gut und schön ist. Aber wenn man genauer hinsieht, sinds nicht so blöd, sondern führn die Krieg für Gewinn. Und anders würden die kleinen Leut wie ich auch nicht mitmachen.” – B. Brecht: Mutter Courage und ihre Kinder (1939)

Zitat des Tages – Feige Menschheit

Aus der Welt die Freiheit verschwunden ist, Man sieht nur Herren und Knechte, Die Falschheit herrschet, die Hinterlist Bei dem feigen Menschengeschlechte. – Friedrich Schiller: Wallensteins Lager (1798)